Man schreibt das Jahr Eins nach Černobil - von Glasnost und Perestroika ist noch keine Rede. Niemand kann sagen, was 50 Kilometer von Wien entfernt, hinter dem Eisernen Vorhang, gerade vor sich geht. Alles scheint möglich, als Stefan seinen Freund Kurti anruft und ihm vorschlägt, gemeinsam ins Kino zu gehen.

1987 produzierte der ORF Burgenland das Hörspiel "Kurti telefoniert." Regisseur ist Hans Rochelt, die Sprecher sind Joško Vlasich, Karl Menrad und Feri Tschank.

1987